Der Drostenhof
das "Wolbecker Schloss" befindet
sich im Stadtteil Wolbeck im

Ortskern und beherbergte bis
2012 das Westpreußische
Landesmuseum.
Er wurde zwischen
1554 und 1557 im Renaissancestil
erbaut und sein Innenhof bietet
Platz für kulturelle Veranstaltungen.
Der Drostenhof ist Eigentum der
Familie Graf von Merfeldt und prägt
das Ortsbild.